Kirchenmäuse

 

Die Kirchenmäuse (die vom Pfarrer beliebteste Gruppe) ist eine Gruppe von opferbereiten Kirchenliebhaber/Innen, die sich jeden Freitag Zeit nehmen, um die Lasseer Kirche zu reinigen. Durch ihre liebenswerte Art und die Regelmäßigkeit in diesem freiwilligen Dienst sind sie mit dem Spitznamen "Kirchenmäuse" bekannt geworden. Einmal im Jahr sind sie in der Führung einer großen Kirchenputz-Aktion, dessen Termin immer vorher angekündigt wird.

 

Wie richtige Kirchenmäuse entfernen sie alle möglichen Abfälle, damit der Kirchenraum für die Gottesdienste jede Woche sauber bleibt. Jeder ist herzlich eingeladen sich diesem hingebungsvollen Dienst anzuschließen. Es freuen sich die Kirchenmäuse  auf neue opferbereite Menschen.

 

_Kontakt

Frau Gertrude Klein